Kopfbild für Startseite
Bekannt aus der Presse

In TV-Serien würde man an dieser Stelle sagen: "Was bisher geschah..."

Und ein Erzähler oder ein Statement würde dann zusammen fassen, worum es geht.

Na das klingt doch nach einer ganz guten Anmoderation. Also los gehts:

 

 

„Angetrieben von dem Wunsch, in die Fußstapfen seines Vaters zu treten und seinen Platz im elterlichen Betrieb einzunehmen, ging Michael T. Wurster einen außergewöhnlichen Weg. Parallel zu seinem Studium schrieb er gemeinsam mit Professoren, Unternehmern, Managern und Bestseller-Autoren zahlreiche Bücher rund ums Thema 'Erfolg im Berufsleben'. Die Arbeit an diesen Büchern und das Coaching durch verschiedene Mentoren veränderten ihn und machten ihn selbst zu einem Karriere-Schmied. Heute gibt er sein Wissen weiter, um anderen zu helfen, ihre eigene Karriere zu schmieden.“

                      Raimund Brichta, TV-Moderator und Börsenexperte (n-tv)

 

 


Der Ruf zum Abenteuer...
Mein Name ist Michael. Seit meiner Kindheit träume ich davon in die Fußstapfen meines Vaters zu treten und eines Tages ein mittelständisches Möbelhaus weiterzuführen.
Die Begegnung mit den Mentoren
Um mich auf die Nachfolge vorzubereiten startete ich nach dem Abitur ein BWL-Studium. Wie aber wird man zu einem erfolgreichen Unternehmer? Was kennzeichnet einen guten Chef? Und wie gestaltet man eigentlich sein Leben?

Um Antworten auf diese und weitere Fragen zu finden startete ich ein Doppelleben: Tagsüber war ich ein gewöhnlicher Student... aber mit dem Ende der Vorlesungen wechselte ich die Rolle und leitete verschiedene Projekte in unterschiedlichen Branchen. An meiner Seite standen dabei Professoren, Unternehmer, Coaches und Bestseller-Autoren, die mich in meinen Projekt-Aktivitäten unterstützten... (Bild: Fotowerk Heyde)

 

Das Überschreiten der Schwelle
... Dabei entstanden unter anderem verschiedene Bücher rund um die Themen "Karriere, Erfolg und Selbstverwirklichung". Meine Werke wurden in der Medienwelt gefeiert und erfreuten sich zahlreicher Bericht-Erstattungen in der Presse.

​Im Zuge dieser Publikationen führte ich zahlreiche Interviews mit namhaften Persönlichkeiten um einerseits den praktischen Bezug meiner Bücher zu stärken und um natürlich andererseits selbst direkt von Idolen zu lernen. 

​Zugleich halfen mir all diese Aktivitäten dabei mich selbst zu reflektieren und Antworten auf die drängenden Fragen in meinem Leben zu finden. Ich spürte, wie ich mich im Laufe der Zeit weiterentwickelte und sich die harte Arbeit hinter meinem Doppelleben langsam auszahlte...
 
Die Entfesselung meines Potentials
Die Arbeit an diesen und vielen weiteren Projekten - sowie das Coaching verschiedener Mentoren - veränderte mich und machte mich zu dem KARRIERE-SCHMIED. Und so fing ich an eigene Seminare und Vorlesungen rund um Themen wie beispielsweise Rhetorik, Networking und Erfolg zu halten.

​Darüber hinaus organisierte ich gemeinsam mit Freunden und Kollegen aus dem Netzwerk der Deutschen Management-Gesellschaft e.V. zahlreiche Events wie beispielsweise Kamingespräche mit CEOs, Impulsvorträge und einen Karriere-Kongress auf dem Hochschul-Campus an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt in Nürtingen-Geislingen. (Bild: Fotoatelier Hahn)

...
Wie es dann weiter ging? Wie ich meinen Weg in den Familienbetrieb fand?


Die Antworten darauf folgen bald...

FORTSETZUNG FOLGT...
Der Professoren-Beirat

 

Das Schreiben eines Buches ist ein Abenteurer. Und wie in den meisten Kino-Filmen üblich, so benötigt jeder Held erfahrene Mentoren an seiner Seite. Für mich hatten verschiedene Professoren diese Mentoren-Funktion eingenommen. Sie wurden bei Buch-Projekten um Ratschläge, Tipps und Feedback gebeten – oder sind selbst als Autoren mit ins Boot eingestiegen. Diese sechs Personen haben mich entscheidend geprägt und tauchen in unterschiedlichen Werken unter dem Begriff „wissenschaftlicher Beirat“ auf. Es gilt ihnen ein besonderer, herzlicher DANK, da sie mich bei meinen „Abenteuern“ begleitet und unterstützt haben.

 

 

Prof. Dr. Werner Ziegler
Prof. Dr. Jörg Knoblauch
Prof. Dr. Hanns Hub
Prof. Dr. Michael Hohlstein
Prof. Jörg Mildenberger
Prof. Dr. Steffen Scheurer

„Erstaunlich, ja bewundernswert sind seine vielfältigen Tätigkeiten. Trotz seines jugendlichen Alters kann er eine Reihe von Publikationen vorzeigen, wobei ich besonders die Buchprojekte "Germany's next Top Manager“ und „Der Herr der Rhetorik“ nennen möchte. “
Prof. Dr. Werner Ziegler
ehem. Rektor der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen
„Besonders hervorheben möchte ich unsere gemeinsamen Buchprojekte „Die besten Präsentationen entwickeln und halten“ (erschienen im AVM-Verlag) und die Sonderedition „Der Herr der Rhetorik“ in der Schriftenreihe unserer Hochschule. Letztere setze ich als Standardliteratur und Vorlesungsbegleiter in meiner Rhetorik-Vorlesung im Grundstudium des Studiengangs Betriebswirtschaft ein. (…) Darüber hinaus unterstützt er mich seit dem WS 2012/ 2013 in meinem Prüfungsteam bei der Bewertung der Abschluss-Präsentationen des ersten Semesters im Studiengang Betriebswirtschaft.“
Prof. Dr. Michael Hohlstein
ehem. Rektor der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen
„Im Rahmen des Mentoring-Programmes bereite ich Herrn Michael Wurster auf seine Aufgaben in der Unternehmensführung vor. Dabei befassten wir uns bislang bereits unter anderem mit den Themen:

• Strategie, insbesondere dem „Value based Management“-Prozess
• Führung, insbesondere dem Thema Management-by-Objectives
• Projektmanagement

Darüber hinaus habe ich Herrn Wurster gezielt auf seine Aufgaben im Vorstand der Deutschen Management-Gesellschaft vorbereitet ...“ 
Prof. Jörg Mildenberger
Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen
„Der Karriere-Schmied Michael T. Wurster ist der Frontmann der Generation Y.“
Prof. Dr. Jörg Knoblauch
Autor des Bestsellers „Die Personal-Falle“
Eine Person. Zwei Welten
Journalist. Autor. Dozent.
Autor bei GABAL, Springer-Gabler, HfWU-Schriftenreihe und anderen Verlagen
... weiter
Urkunde für das Buch HELDEN GESUCHT (Projekt umgesetzt im Wohnforum Wurster)
... weiter
Master in internationalem Projektmanagement (MBA) absolviert an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen
... weiter
Jung-Unternehmer.
.
Möbelhaus Wurster
Alles zum Wohnen auf über 5000 qm Ausstellungsfläche
... weiter
now!-Onlineshop
Möbel, die glücklich machen
... weiter
.